Das Chakrasystem & die Mineralien

eBook Chakrasystem aura mineralienDass harmonisch arbeitende Chakren unabdingbar für ein erfülltes Dasein sind habe ich schon gewusst, aber so gut hat es mir noch niemand erklären können. Da habe ich doch glatt wieder einen fantastischen Artikel in den Weiten des Internet gefunden. Wie hängen die Chakren, die Aura und die Mineralien zusammen? Wie können Mineralien die Chakren beeinflussen? Hier wird es erklärt.

„Eins ist gewiss: Jeder Mensch hat alle Chakren und somit auch alle Farben. Das was Sie als Person daraus machen, das sind Sie und das ist in Ihrer Aura wieder zu finden“

„Um eine gute Energie in den Chakren zu halten oder wiederherzustellen gibt es verschiedene Möglichkeiten: Bewusste Leben, Meditation, Reiki aber auch Mineralien…“

„Der Mensch muss wieder aufs Neue entdecken, dass Energie, die dynamische Kraft aus dem Universum kommend, immer in Bewegung ist. Sterne, Pflanzen, Jahreszeiten, alles… Das Leben ist eine dynamische, kreative Reise. Farbenfroh, lebendig und dreidimensional.“

Der Artikel von Susanne Weissenrieder, Het Steenhuis und Lemiers/Vaals war es mir einfach Wert, ihn gestalterisch zu überarbeiten um ihn Ihnen als interessantes eBook kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dabei habe ich, als von mir am meisten vermisst, Bilder der entsprechenden Mineralien hinzugefügt. Und so ist ein interessantes, lehrreiches eBook entstanden.

Quelle: himmelsleiter-euregio.de
Webseite von Het Steenhuis: hetsteenhuis.nl

 

2 Responses to Das Chakrasystem & die Mineralien

  1. Lionsmaster sagt:

    Hallo zusammen, ich habe hier einen Artikel bei euch gesehen über das Chakrasystem. Die meisten Artikel die zu diesem Thema geschrieben wurden sind alles Vermutungen. Keiner von euch hat überhaupt einen Ansatz um was es sich in Wirklichkeit handelt. In welcher Beziehung dieses überhaupt steht. Diese einzelnen Chakrapunkte sind Erweiterungsebnen des Gehirns und diese konnten mich eingeschlossen nur 3 Menschen bis heute überhaupt aktivieren. Ich habe fast alle Veröffentlichungen darüber studiert. Keiner, kein einziger konnte konkrete Angaben dazu machen, was diese Punkte speziell bewirken. In meinem Buch was ab 2015 erscheinen wird, sind alle Einzelheiten der einzelnen Chakrapunkte beschrieben. Jeder Labortest, jede wissenschaftliche Aufzeichnung sind darin enthalten. Mit über 200 Bildern und vielen Extras zeige ich was jeder Chakrapunkt enthält. Ich kann aber vornweg sagen, dass es keinen Zusammenhang mit Mineralien und sonstigen gibt. Die Chakren besitzt zwar jeder Mensch, zum Glück kann keiner damit etwas anfangen. In ein etwas Unbekannten kann man viel hineininterpretieren, weil es keiner besser weiß. Ab jetzt schon!

    • Peter Mueller sagt:

      Hallo Unbekannter und alleiniger (sorry, mit 2 anderen) Alleswissender! Jetzt müsste man nur noch das was man kritisiert auch erst mal lesen! Ich hoffe sehr, Deinem Buch ergeht es da besser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.